Auslandsgeschäft


Auslandsgeschäft
n <-(e)s, -e> (торговая) сделка с зарубежным партнё́ром

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Auslandsgeschäft" в других словарях:

  • Auslandsgeschäft — I. Allgemein1. Begriff/Formen: Wirtschaftsbeziehungen zwischen gebietsansässigen Unternehmen und gebietsfremden Partnern, die unterschiedlichen Wirtschaftsstufen/ kreisen angehören können. A. können direkt oder indirekt abgewickelt werden; alle… …   Lexikon der Economics

  • Auslandsgeschäft — Aus|lands|ge|schäft 〈n. 11〉 1. Geschäft, Handel mit dem Ausland 2. Geschäfts , Handelsbeziehungen zum Ausland * * * Aus|lands|ge|schäft, das: Geschäft, das mit dem Ausland abgewickelt wird; geschäftliche Beziehungen zum Ausland. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Auslandsgeschäft — Aus|lands|ge|schäft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • BayernLB —   Bayerische Landesbank Hauptsitz der BayernLB …   Deutsch Wikipedia

  • Avalkredit — (Bank )Aval. 1. Wesen: Haftungsübernahme durch Kreditinstitute (Avalkreditgeber) für und im Auftrag eines Kunden (Avalkreditnehmer) gegenüber Dritten im In oder Ausland (Begünstigter). Die Bank stellt dabei keine liquiden Mittel, sondern ihre… …   Lexikon der Economics

  • Adressausfallrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Adressenausfallrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Adressenrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Adressrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausfallrisiko — Das Kreditrisiko (auch Kreditausfallrisiko) bezeichnet das Risiko des Verlustes, falls ein Kreditnehmer, beispielsweise durch Insolvenz, seine Pflichten im Rahmen einer Kreditvereinbarung gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen kann. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerische Landesbank — Unternehmensform Anstalt des öffentlichen Rechts Gründung 27. Juni 1972 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.